Programm

Donnerstag, 25. Oktober 2018:

ZeitInhalt Beiträge
12:00 -
14:30
Workshop
Teil 1
Quo Vadis medienwirtschaftliche Forschung (JML)
Kurzpräsentation von ausgewählten Dissertationsprojekten
14:30 -
15:30
PauseKaffee und Kuchen / Spaziergang / Zeit für Gespräche
16:00 -
17:30
Workshop Teil 2 /
Keynote 1
Data Science und Predictive Analytics (Prof. Dr. Axel Ngonga)
18:00 -
19:00
Eröffnung, Keynote 2 & DiskussionProf. Dr. Jörg Müller-Lietzkow (Universität Paderborn)

Clickbaiting – ein neuer alter, in jedem Falle jedoch konsequent theoriebasierter Zugang (Prof. Dr. Harald Rau, Ostfalia Hochschule)
19:00 -
19:30
Gemeinsamer kurzer Spaziergang zur Abendlokation Gasthaus Haxterpark
Haxterhöhe 2, 33100 Paderborn
Fußweg ca. 10-15 Minuten vom Tagungsort
19:30 -
20:30
Fachgruppensitzung
TEIL 1
Austausch mit dem DGPuK-Vorsitzender Prof. Dr. Lars Rinsdorf (HdM, Stuttgart)
20:30 -
23:30
Gemütlicher Abend & NachwuchspreisverleihungEinladung des Gastgebers
23:30 -
0:00
Transfer Hotel(s)

26. Oktober 2018:

ZeitInhalt Beiträge
8:45
-
9:00
Get Together
9:00
-
9:15
Begrüßung Universitätsleitung & Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow (Universität Paderborn)
9:15
-
12:15
Panel 1:
Theoretische Beiträge
• Open Data und Plattformunternehmen – eine institutionenökonomische Perspektive für das Management und die Regulierung von Open Data (Prof. Dr. Michael Litschka & Prof. Dr. Tassilo Pellegrini, FH St. Pölten) • Theoriearbeit der Digitalisierung. Eine Metaanalyse. (Dr. Henriette Heidbrink, h-da Hochschule Darmstadt)

• Let’s talk about tech! – Konsequenzen von Technologietrends für die Medienmanagementforschung (Prof. Dr. Andreas Will, Britta Gossel & Julian Windscheid, TU Ilmenau)

• Digitale Medienproduktion aus Perspektive der Ressourcen-Theorie (Prof. Dr. Tassilo Pellegrini, FH St. Pölten)

• Eine wissenschaftstheoretische Ortsbestimmung des Medienmanagements: Das Design Thinking als neue 'Praktik' im Management von Ungewissheit (Prof. Dr. Anke Trommershausen, Hochschule Magdeburg-Stendal und Daniela Marzavan M.A., Bauhaus Universität Weimar)
12:15 -
13:15
Mittagspause
13:15 -
14:45
Panel 2:
Empirische Beiträge
• „Technology push“: Zur Adoption von High Technologies in der Medienbranche. Eine explorative Untersuchung von Unternehmenserwartungen und Investitionsverhalten (Prof. Dr. Boris Kühnle & Prof. Dr. Uwe Eisenbeis, Hochschule der Medien, Stuttgart)

• Medienmarken in der Online Mediaplanung - Ein Conjoint Experiment (Prof. Dr. Christian Wellbrock & Monia Kouki-Block, Universität Hamburg)

• Entwicklung der Webvideo-Branche in Deutschland: Bedeutung von endogenen und exogenen Standortfaktoren für die Ansiedlung von Webvideo-Unternehmen (Prof. Dr. Christian Zabel, Verena Telkmann, TH Köln & Prof. Dr. Sven Pagel, Alexander Schmitt, Hochschule Mainz)
14:45 -
15:00
PauseKaffee und Kuchen
15:00 -
16:00
Offenes Panel 3• „Ist das ein Buch oder kann das weg?“ Leser im Digitalen durch zielgruppengerechte Lesemedien erreichen, begeistern und halten. (Sibylle Kunz, Hochschule Mainz)

• Der Public Value und die Legitimation von Live-Veranstaltungen in den Dritten Programmen der ARD (Daniela Spott de Barrera, Hannover)

16:00 -
16:10
Kurze Pause
16:10 -
17:15
Fachgruppensitzung
Teil 2
Fortsetzung der Sitzung des Vortages mit der Wahl der neuen Sprecher/in und Stellvertreter/in Eine detaillierte Agenda folgt zeitnah.
17:15 -
17:30
Verabschiedung
Ab 17:30Abreise Für die, die noch in Paderborn bleiben, organisieren wir ein kleines „After-Show-Dinner“.

Referenten

Eine Liste der Vortragenden folgt.

Foto der Universität Foto der Universität Foto der Universität