Call for Paper

Beyond Digital
Zeit für die global vernetzte Echtzeitmedienwirtschaft – Zeit für neue Theorien?


Formalia


Offenes Short-Track Panel

Um im Rahmen der Tagung eine Plattform für aktuelle Forschungsthemen von Nach-wuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern zu bieten, wird ein themenoffe-nes Panel angeboten. In diesem können Promotionsvorhaben in Form von Kurzvorträgen präsentiert und kurz diskutiert werden. Die Einreichungen erfolgen passend zum Themen-schwerpunkt und sollten neben einer thematischen Skizze auch kurz die Erwartungshaltung dokumentieren. Die Einreichungen bis zum 31.7.2018 sind mit dem Zusatz „Offenes Panel“ zu versehen und sollen 6.000 Zeichen nicht überschreiten.

Anforderung zur Einreichung der Tagungsbeiträge

Wir bitten um Einreichungen in Form eines Extended Abstracts von max. 5.000 Zeichen exklusive Literatur bis zum 31. Juli 2018. Die Einreichung erfolgt elektronisch an amfo@mail.upb.de und jml@mail.upb.de (bitte an beide) als Word-Dokumente oder alternativ als Textdokument im .doc bzw. .docx-Format (bitte kein PDF).

Auswahl der Tagungsbeiträge

Die Beiträge werden in einem Peer Review-Verfahren durch Fachgruppenmitglieder begutachtet. Wir bitten Sie daher, die Abstracts mit einem Deckblatt, nicht aber mit Hinwei-sen auf die Autorenschaft zu versehen. Die Ergebnisse des Review-Verfahrens werden am 1. September 2018 versendet.

Vortragslogik

Die angenommenen Beiträge werden in Sessions zu je drei Vorträgen präsentiert. Pro Beitrag stehen maximal 30 Minuten zur Verfügung, wobei der Vortrag nicht länger als 20 Minuten dauern soll, sodass Zeit für Diskussionen bleibt. Der Veranstalter behält sich vor, die Möglichkeit eines Short-Tracks (Vortragszeit 10 Minuten plus 10 Minuten Diskussion) einzuplanen. Dieses Verfahren gilt in jedem Falle für das offene Panel.

Best Presentation Award

Zum Tagungsende wird ein Best Presentation Award verliehen. Der Sachpreis wird vom Veranstalter gestellt. Basis der Preisvergabe ist ein Voting der Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer, welches jeweils nach den Sessions eingeholt wird (Mittelwertverfahren). Der Best Presentation Award belohnt inhaltliche Innovationen in Kombination mit einem beson-ders gelungenen Präsentationsstil (inklusive der anschließenden Kurzdiskussion).

Veröffentlichung

Eine Auswahl der finalen Beiträge soll im Anschluss an die Tagung in einem Sammelband in der Reihe der Fachgruppe Medienökonomie veröffentlicht werden (möglichst auch als digitale Publikation). Die zur Publikation fertiggestellten Beiträge sollen dem Veranstalter bis zum 1.3.2019 für die erste Revision zugesendet werden. Ziel ist eine Drucklegung im Juni 2019, so dass der Sammelband zur Fachtagung 2019 vorgelegt werden kann.

Nachwuchspreis 2018

Ausschreibung Best Paper Award Fachgruppe Medienökonomie

Der Call für den Nachwuchspreis erfolgt durch eine gesonderte Information.

Foto der Universität Foto der Universität Foto der Universität Foto der Universität Foto der Universität